Nachhaltiges und
ökologisches Bauen

DIE ZUKUNFT  IST JETZT

Nachhaltiges und ökologisches Bauen zielt darauf ab, Gebäude zu schaffen, deren Priorität der Respekt für die Umwelt und das Wohlergehen und die Gesundheit ihrer Bewohner ist, und die dem Ganzen ein Maximum an Energieeffizienz bieten.

Die für den Bau verwendeten Materialien, die Fähigkeit, sie zu recyceln oder wiederzuverwenden, und der Prozess, der von der Gewinnung der Rohstoffe bis zu ihrer Installation in Ihrem Haus abläuft, ist für diese Bauphilosophie, die immer mehr Anhänger findet, von Bedeutung.

Die Arbeit mit biokompatiblen Materialien hat sehr positive Auswirkungen auf die Gesundheit, vor allem auf die Atemwege und auf Zustände, die durch den Elektromagnetismus verursacht werden, wie z.B. Allergien, Migräne, Kopfschmerzen und Stress. Das Einatmen praktisch chemikalienfreier Luft in einer Umgebung, die die Stabilität magnetischer und elektrischer Felder fördert, sorgt für ein bisher unbekanntes Wohlbefinden und Komfort.

Diese Art von Konstruktion ermöglicht neue, einzigartige Designs, die ganz auf Ihren Geschmack oder Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind. Die Vielseitigkeit, die diese Materialien bieten, erleichtert die Realisierung innovativer Projekte, mit großen Räumen und großen Lichtern, die zusammen mit ihren physikalischen Eigenschaften eine maximale Energieeffizienz ermöglichen, wo der Traum vom Passivhaus Wirklichkeit wird. Ein Entwurf, der Aspekte wie die Ausrichtung, sowohl der Sonneneinstrahlung als auch der vorherrschenden Winde, die Verwendung natürlicher Rückstände und ein Raumluftmanagement durch Luftzirkulation und aerothermische Systeme berücksichtigt, erleichtert es, dass unsere Gebäude einen Grad an Komfort und Wohlbefinden der ersten Ebene aufweisen.

Wir haben für den Schluss die Aspekte, die einen eher materiellen Charakter haben, gelassen. Bislang haben wir über Gesundheit, Komfort, Wohlbefinden und Energieeffizienz gesprochen. Nun werden wir über Rentabilität und Schnelligkeit sprechen

Diese Bauweise ist viel schneller und sauberer als die sogenannte «traditionelle Konstruktion». Der Trockenbau mit der entsprechenden Einsparung von Ressourcen und fortschrittlichen Konstruktions- und Fertigungstechniken ermöglicht es, ein schlüsselfertiges Haus in Rekordzeit zu errichten. Wir sprechen davon, dass in weniger als 6 Monaten eine Fertigstellung erfolgen kann.

Was die Rentabilität betrifft, gibt es wenig zu sagen, wenn man ein bisschen clever ist. Sowohl die europäischen als auch die nationalen gesetzlichen Regelungen und das unbestreitbare Engagement sowohl der öffentlichen als auch der Finanzinstitutionen für nachhaltiges und ökologisches Bauen zeigen uns klar den einzuschlagenden Weg.

In sehr kurzer Zeit werden die meisten Konstruktionen diesen Normen entsprechen, von denen viele obligatorisch sind und nicht im Ziegel- und Mörtelbau ausgeführt werden können. Dadurch wird die Aufwertung des nachhaltigen und ökologischen Wohnungsbaus viel höher sein als die traditionelle.

Nehmen wir mal an:

Sie werden ein neues Haus, ein Gebäude  kaufen oder bauen. Stellen Sie sich die Situation in 10 Jahren vor. Welches der Bausysteme wird, Ihrer Meinung nach, in der Lage sein, angesichts eines möglichen Wiederverkaufs, eine höhere Rentabilität zu erzielen, das traditionelle System oder das nachhaltige und ökologische Bausystem?

INFORMIEREN SIE SICH UNVERBINDLICH

Wenn Sie Informationen zu Biokonstruktionen erhalten oder Fragen klären möchten, zögern Sie bitte nicht, sich unverbindlich an uns zu wenden.

«Nachhaltiges und ökologisches Bauen ist keine vorübergehende Mode, es ist hier, um zu bleiben.»

Up